Willkommen

Pfälzer Weinblog - Tagebuch eines Pfalzwein-Trinkers

Zu den netten Seiten, einen Weinblog zu schreiben, gehören zweifellos gelegentliche Einladungen zu Verkostungen, die eigentlich Fachpublikum vorbehalten sind. Ob ich da jetzt als Blogger dazugehöre? Keine Ahnung. Aber sei's drum. Kürzlich kam eine Einladung vom Weingut Messmer in Burrweiler für Fachjournalisten und Blogger. Weiterlesen

Der frühere Tagesthemen-Moderator Ulrich Wickert hat einmal ein Buch mit dem wunderbaren Titel „Vom Glück, Franzose zu sein“ geschrieben. Irgendwie muss ich oft daran denken, wenn wir im Pfälzerwald unterwegs sind oder bei einer Schorle irgendwo am Haardtrand sitzen und in die Rheinebene schauen. Weiterlesen

Tristan Brandt hat es innerhalb von nur drei Jahren in den Koch-Olymp geschafft. 2014 hat er ein Jahr nach der Eröffnung des OPUS V in Mannheim den ersten Michelin Stern erhalten. Bereits im Dezember 2016 ist dann der zweite Stern dazugekommen. Er ist neben seiner Tätigkeit als Küchenchef auch Geschäftsführer der gesamten engelhorn Gastronomie. Kurz vor Beginn des Abendservice konnten wir ihn - bei einem Riesling vom Weingut Buhl - sprechen. Weiterlesen

Ein eher ernstes Thema, das uns aber trotzdem sehr am Herzen liegt: Wie gesund beziehungsweise ungesund ist der Konsum von Wein eigentlich? Wir haben ein paar Fakten zusammengetragen. Weiterlesen