Willkommen

Pfälzer Weinblog - Tagebuch eines Pfalzwein-Trinkers

Also schnell in die größte Weinkellerei Ludwigshafens und nach Ersatz suchen. Entweder drei Weine kaufen und Zuhause probieren oder aus der Erinnerung den richtigen Wein greifen. Ich habe mich für die zweite Variante entschieden und gleich die erlaubte Zoll-Ration (also 6 Flaschen) vom Weißburgunder des Weinhauses Franz Hahn gekauft. Und was soll ich Euch sagen, der Wein hat genau das erfüllt, was sich unsere Gastgebern gewünscht haben. Weiterlesen

So früh wie nie hat in der Pfalz die Weinlese begonnen. Am Dienstag, 7. August, sind die ersten Trauben der Rebsorte Solaris für Federweißen gelesen worden. Das Weingut Sonnenhof in Bockenheim beliefert damit einen Fachhändler. Dies hat die Pfalzwein-Werbung in Neustadt mitgeteilt. Bisher war der früheste Lesetermin in der Pfalz der 8. August im Jahr 2007. 
Weiterlesen

Tristan Brandt hat es innerhalb von nur drei Jahren in den Koch-Olymp geschafft. 2014 hat er ein Jahr nach der Eröffnung des OPUS V in Mannheim den ersten Michelin Stern erhalten. Bereits im Dezember 2016 ist dann der zweite Stern dazugekommen. Er ist neben seiner Tätigkeit als Küchenchef auch Geschäftsführer der gesamten engelhorn Gastronomie. Kurz vor Beginn des Abendservice konnten wir ihn - bei einem Riesling vom Weingut Buhl - sprechen. Weiterlesen

Ein eher ernstes Thema, das uns aber trotzdem sehr am Herzen liegt: Wie gesund beziehungsweise ungesund ist der Konsum von Wein eigentlich? Wir haben ein paar Fakten zusammengetragen. Weiterlesen