Willkommen

Pfälzer Weinblog - Tagebuch eines Pfalzwein-Trinkers

Ungewöhnliche Verkostungsorte sorgen bei der Pfälzer Weinmesse „Wein am Dom“ in Speyer seit Beginn für das besondere Flair, in diesem Jahr kommt eine weitere Attraktion hinzu: Neben der Heiliggeistkirche bietet mit der benachbarten Ludwigskirche ein weiterer Sakralbau einen außergewöhnlichen Rahmen für den Genuss der Pfälzer Spitzentropfen. Das teilt die Pfalzwein-Werbung mit. 
Weiterlesen

Ich werde immer häufiger gefragt, wie man neue, erfolgsversprechende Winzer findet. Die Lösung ist: Manchmal fahre ich einfach zu neuen Adressen, die jemand empfohlen hat. Manchmal suche ich auf Messen gezielt unbeachtete Namen, ab und zu gehe ich einfach in einen Weinladen und kaufe unbekannte Weine. So geschehen beim Riesling vom Weingut Seckinger.  Weiterlesen

Tristan Brandt hat es innerhalb von nur drei Jahren in den Koch-Olymp geschafft. 2014 hat er ein Jahr nach der Eröffnung des OPUS V in Mannheim den ersten Michelin Stern erhalten. Bereits im Dezember 2016 ist dann der zweite Stern dazugekommen. Er ist neben seiner Tätigkeit als Küchenchef auch Geschäftsführer der gesamten engelhorn Gastronomie. Kurz vor Beginn des Abendservice konnten wir ihn - bei einem Riesling vom Weingut Buhl - sprechen. Weiterlesen

Ein eher ernstes Thema, das uns aber trotzdem sehr am Herzen liegt: Wie gesund beziehungsweise ungesund ist der Konsum von Wein eigentlich? Wir haben ein paar Fakten zusammengetragen. Weiterlesen