Forum Pfalz: Wein-Hopping zur Premiere

Das Forum Pfalz lädt zur Auftaktveranstaltung unter neuem Namen ein. Das herbstliche „Wein Hopping“ findet am 9. November zwischen 16-22 Uhr statt. An diesem Tag präsentieren die 24 Mitgliedswinzer 100 Weine an vier verschiedenen Locations in der Nordpfalz.

Neuausrichtung beschlossen

Das Forum Pfalz (früher Barrique Forum Pfalz) hat sich einer Neuausrichtung seiner Vereinigung ausgesprochen. Auftakt dieser bildet das völlig neu geschaffene Event Wein-Hopping.  An insgesamt vier Locations in der Nordpfalz – Weingut Schroth (Asselheim), Weingut Mussler (Bissersheim), Weingut Kirchner (Freinsheim) und Weingut Jesuitenhof (Dirmstein) – präsentieren jeweils sechs Weingüter ihre Weine. Mit dem Shuttlebus kann während der Veranstaltung bequem und kostenfrei zwischen den Locations „gehoppt“ werden. Für die passende kulinarische Begleitung sorgt in jeder Location das Team der „Gaumenfreunde – Catering aus Leidenschaft“.

Das Wein-Hopping soll künftig die Herbstveranstaltung des Forum Pfalz werden und jährlich in wechselnden Regionen stattfinden. Begonnen wird in der Nordpfalz, dann werden Mittelhaardt und Südpfalz in den nächsten beiden Jahren folgen. So soll jeder Weinfreund die Möglichkeit bekommen, die 24 Weingüter vor Ort kennen zu lernen.

Tickets können im Vorverkauf unter www.forumpfalz.de für 20 Euro erworben werden. Alternativ für 25 Euro an der Abendkasse vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.