Weinfeste: Kalender 2019 ist da

Für passionierte Weinfest-Besucher ist die handliche Broschüre „Die Pfalz feiert …“ für 2019 ein Muss: Rund 180 Pfälzer Weinfeste, weitere 462 Termine zum Feiern und Entspannen sowie 11 autofreie Erlebnistage und 18 Weinmessen enthält der sieben mal zehn Zentimeter kleine Kalender. Die aktuelle Ausgabe für 2019 liegt nun vor: 36 Seiten vollgepackt mit Terminen machen Lust auf einen Ausflug in die Pfalz. 

Schon im Februar beginnt die Festsaison in der Pfalz mit vielen Fasnachtsumzügen, kurz darauf startet – mit der Mandelblüte im März – auch die Weinfestsaison. Die schönsten unter den Pfälzer Weinfesten tragen eine Krone. Eine Jury der Pfalzwein-Werbung zeichnet alljährlich ein Fest als besonders gelungen aus, im Kalender weist eine grüne Krone darauf hin.

Gekrönte Weinfeste

Zu den „gekrönten“ Festen gehört beispielsweise das „Kalmitweinfest“ in Ilbesheim vom (27. Juli – 28. Juli), das „Residenzfest“ in Kirchheimbolanden vom (10. August – 12. August), die „Kulinarische Weinbergswanderung“ in Siebeldingen am (15.09. ) oder der „Weinwinter in den Winzerhöfen“ vom (07.12.-08.12.) in Birkweiler. Natürlich fehlen auch die bekannten Groß-Veranstaltungen in dem Wegweiser nicht: die Kaisertafel in Speyer (09. – 11. August), der Erlebnistag Deutsche Weinstraße am Sonntag, den 25. August, der Europäische Bauernmarkt in Rammelsbach im Landkreis Kusel (14. – 15. September), der Dürkheimer Wurstmarkt (06. bis 10. und 13. bis 16. September) oder das Deutsche Weinlesefest (vom 03. Oktober bis 14. Oktober mit Deutschlands größtem Winzerfestumzug am 13. Oktober). (pwb)

Den Kalender “Die Pfalz feiert …” gibt es gegen Einsenden eines mit 0,70 Euro frankierten Rückumschlags bei der Pfalzwein-Werbung oder der Pfalz.Touristik, Martin-Luther-Str. 69, 67433 Neustadt/Weinstrasse. Die Festtermine stehen auch im Internet unter www.pfalz.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.