Weinkalender: Weinwissen und Hilfe für Kinderkrebsstiftung

Weinwissen
Der Weinkalender 2021

Was zu Weihnachten schenken? Diese Frage stellt sich spätestens jetzt. Eine unserer Antworten: natürlich Wein. Aber auch der Weinkalender 2021 wäre eine Möglichkeit. Auf unterhaltsame Weise vermittelt er umfangreiches Weinwissen. Jede Woche werden eine Rebsorte mit entsprechender Speiseempfehlung, eine Weinregion und ein Wein-Promi vorgestellt. Außerdem bringen Zitate, ein wöchentliches Quiz, Karikaturen, Kuriositäten und Tipps neue und auch erfahrene Weinfreunde zum Schmunzeln. Ganz nebenbei unterstützt der Kauf eines Kalenders die Arbeit einer ganz wichtigen Einrichtung: pro verkauftem Exemplar geht ein Euro an die Kinderkrebsstiftung.

Die Idee hatte Markus J. Eser, der aus einer Rheingauer Winzerfamilie stammt. Der Diplom-Betriebswirt (FH) arbeitete für bekannte Weingüter wie Gallo, Freixenet, Mondavi, Hardys und Concha y Toro. Die Idee, einen Kalender zum Thema Wein zu entwickeln, kam ihm während einer weiteren Weinausbildung beim renommierten britischen Wine and Spirit Education Trust (WSET), die er mit dem „Diploma in Wines & Spirit“ abschloss. Wissen mithilfe von Tagesabreißkalendern zu vermitteln, ist ein beliebtes und seit vielen Jahren erfolgreiches Format. Neu ist dies für den Weinbereich.

Zitate und Karikaturen

Eser präsentiert jetzt die zweite Auflage des Kalenders: Jeder Wochentag ist einer bestimmten Rubrik gewidmet. So werden Rebsorten, Weinanbaugebiete und -regionen präsentiert. Unterhaltsam wird der Kalender durch Zitate, Karikaturen unter der Rubrik „Lachen mit Weinen“ und durch das Quiz „Werd’ mal Weinexperte“. Zu jeder Rebsorte gibt es zudem eine Rezeptempfehlung per QR-Code.

Der Kalender kostet 14,99 Euro und ist im Buchhandel, in Weinshops oder online erhältlich. (pwb)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.