Freitag, 11. Juni 2010

Unkompliziert gut

Wein: Riesling „Rural feinherb“ (Weißwein)
Weingut: Heinrich Spindler, Forst
Jahrgang: 2008
Preis: 5,60 Euro (0,75 Liter)
Alkolholgehalt: 11,0 % Vol.
Internet: www.weingutheinrichspindler.de

Geschrieben von Kellermeister

Unser heißester Kandidat als Begleiter für einen ruhigen Terrassen- oder einen geselligen Grillabend ist bislang der 2009er Riesling „Rural feinherb“ des Forster Weinguts Heinrich Spindler. Das Weingut führt den Riesling unter der Rubrik „Riesling Basisqualitäten“. Diese hat der Wein ohne Frage: unkompliziert und bodenständig, ein typischer traditioneller Pfälzer Riesling ohne viel Schnickschnack. Die Säure ist recht ausgeprägt, aber nicht zu dominant und gibt dem Wein eine gewisse Spritzigkeit. Doch auch die Frucht kommt nicht zu kurz: Aromen, die mich an Ananas und Stachelbeere erinnert haben, machen den „Rural Feinherb“ neben dem guten Preis-Leistungsverhältnis zu einer runden Sache und einer echten Alternative zum Hefeweizen bei Grill-Abenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.