Sonntag, 25. März 2012

Weißburgunder, würzig

Wein: Kirrweiler Römerberg, Weißburgunder trocken
Weingut: August Ziegler, Maikammer
Jahrgang: 2010
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Preis: 7,40 Euro (im Weinhandel)
Internet: www.august-ziegler.de

Geschrieben von Kellermeister

Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn habe ich einen Weißburgunder gefunden, der anders ist als vieles, das ich bislang von dieser Rebsorte getrunken habe. Oft sind mir diese Weine zu dezent, um nicht zu sagen langweilig. Für diesen hier vom Weingut Ziegler aus Maikammer gilt das nicht.

Das Weingut landet bei Prämierungen der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz mit schöner Regelmäßigkeit ganz weit vorne. Uwe und Harald Ziegler, die den Familienbetrieb gemeinsam führen, wurden von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft bereits mehrfach zu „Winzern des Jahres“ gekürt. Dennoch gehören sie, wie Günter Werner in seinem Buch „Die besten Weinmacher der Pfalz“ schreibt, eher zu den „stillen Stars der pfälzischen Weinszene“. Neben Riesling zählen der Weiß- und der Spätburgunder zu den Hauptrebsorten ihres Betriebs. Der 2010er Weißburgunder aus der Lage Kirrweiler Römerberg schmeckt intensiv: nach Birne, etwas Pfirsich sowie weißem Pfeffer und ist damit nicht nur alles andere als langweilig, sondern auch für ausgemachte Rieslingfans eine echte Alternative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.