Dienstag, 15. März 2011

Großer Name, kleiner Preis

Wein: Gaudenz, Cuvée rot
Weingut: Knipser, Laumersheim
Jahrgang: 2007
Alkoholgehalt: 13 % Vol.
Preis: 8,90 Euro (im Weinhandel)
Internet: www.weingut-knipser.de

Geschrieben von Kellermeister

Mal wieder ein feiner Vertreter aus dem für Pfälzer Rotwein sehr guten Jahrgang 2007: die Cuvee Gaudenz des renommierten Laumersheimer Weinguts Knipser.

Sie wird oft als kleine Schwester der deutlich teureren Cuvee X desselben Weinguts beschrieben, was ich ehrlich gesagt nicht beurteilen kann, weil ich bislang kaum Knipser-Weine getrunken und stattdessen solche der innerörtlichen Konkurrenz (Zelt, Kuhn) vorgezogen habe. Was sich ändern könnte beziehungsweise ändern wird, weil ich mir von dem 2007er Gaudenz auf jeden Fall ein paar Flaschen in den Keller legen werde. Aber warum eigentlich (außer wegen des starken Preis-Leistungsverhältnisses)? Erstens wegen des runden und facettenreichen Geschmacks. Der Wein bietet Aromen, die mich an dunkle Früchte (Kirsche, Pflaume, dunkle Johannisbeere), etwas Gewürz und gerösteten Toast erinnern. Zweitens wegen des Geruchs, der Erinnerungen an einem Gänsebraten weckt und drittens wegen der schönen dunklen Farbe. Viertens aber auch, weil er einen für die Pfalz typischen Charakter besitzt. Kein Wunder, denn Dornfelder – man mag ihn mögen oder nicht – macht einen kräftigen Anteil an der Cuvée aus. Hinzu kommt St. Laurent, der ebenfalls typisch für die Pfalz ist. Cabernet Sauvignon, der deutlich herausschmeckt, und Merlot runden die Cuvée ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.