Sonntag, 3. April 2011

Old school für heiße Tage

Wein: „Old school“, Riesling trocken
Weingut: Rebenhof Kappner, Neustadt-Mußbach
Jahrgang: 2010
Alkoholgehalt: 12 % Vol.
Preis: 4 Euro (ab Weingut)
Internet: www.rebenhof-kappner.de

Geschrieben von Kellermeister

Dieses Wochenende war in der Pfalz wettermäßig ein kleiner Vorgeschmack auf einen hoffentlich schönen Sommer: viel Sonne und Temperaturen bis zu 25 Grad. Was liegt da näher, als im Weinkeller nach einer Flasche frischen Riesling zu suchen und sie zu öffnen?

Und frisch muss zwar nicht unbedingt, kann aber jung bedeuten. Also ein 2010er – der Jahrgang, über den soviel geschrieben und gestritten wird. „Old School“ hat der Mußbacher Jung-Winzer Ralf Kappner seinen Basis-Riesling genannt. In den vergangenen Jahren war „Old School“ stets gleichbedeutend mit fruchtiger, eher leichter und auf jeden Fall typischen Pfälzer Riesling-Kost zum mehr als fairen Preis. Da macht auch der 2010er keine Ausnahme: Er ist recht hell im Glas und bietet die für den Jahrgang markante Säure, dazu viel grünen Apfel, etwas Gras, Zitrusfrüchte, ein wenig Stachelbeere und ein bisschen Pfeffer, vielleicht auch Minze. Sehr erfrischend. Sicher auch ein prima Schorle-Wein für die ganz heißen Tage. Andererseits wäre er im Dubbe-Glas wohl auch ein wenig verschenkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.