Sonntag, 15. Mai 2011

Mineralik und Frucht aus dem Kastanienbusch

Wein: Riesling vom Rotliegenden (trocken)
Weingut: Siener, Birkweiler
Jahrgang: 2009
Alkoholgehalt: 12 % Vol.
Preis: ca. 8 Euro (im Weinhandel)
Internet: www.weingutsiener.de

Geschrieben von Kellermeister

Gutes aus dem Kastanienbusch: Der Riesling vom Rotliegenden des Weinguts Siener aus dem südpfälzischen Birkweiler hat mich sofort überzeugt und ist schnell weit vorne auf der Liste meiner Riesling-Favoriten aus der Südpfalz geklettert.

Das hat natürlich – wie eigentlich immer bei Wein – sehr viel mit persönlichem Geschmack zu tun: Beim Riesling vom Rotliegenden hat man einen sehr trockenen Riesling mit dezenten Fruchtnoten und sehr viel Mineralik vor sich, der aber dennoch leicht zugänglich ist. Die Reben, von denen die Trauben geerntet werden, stehen im unteren Teil der Lage Kastanienbusch, die Birkweiler bekannt gemacht hat und auch Große Gewächse hervorbringt. Im Glas ist der Wein strohgelb, in der Nase dominieren Aromen von gelben Steinfrüchten, Maracuja und Würze. Im Mund dann erst einmal viel Mineralik, etwas Gras, Pfirsich, Kräuter und Gemüse. Mit 12 % Alkoholgehalt alles angenehm leicht, auch das Preis-Leistungsverhältnis ist in meinen Augen schwer in Ordnung. Obendrauf gibt es einen Nachhall, der nach mehr verlangt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.