Samstag, 11. Februar 2012

Literwein – als Schorle oder pur

Wein: „rg“ Riesling trocken
Weingut: Hensel, Bad Dürkheim
Jahrgang: 2010
Alkoholgehalt: 12 % Vol.
Preis: 4,99 Euro (1 Liter/ab Supermarkt)
Internet: www.weingut-hensel.de

Geschrieben von Kellermeister

Wenn es überhaupt eine Sache gibt, die mich an (gut gemachtem) Wein stört, dann ist das der elitäre Touch, der ihm anhaftet oder ihm angedichtet wird. Wein als Getränk der Wohlhabenden und Gebildeten – das war vielleicht einmal.

Dennoch bekommt man leider manchmal den Eindruck, als sei das noch heute so. Dabei lässt sich mit Wein ebenso bodenständig feiern wie mit Bier – ohne dass man dafür Maßanzug oder Seidenschal braucht oder beim Discounter ein Super-Sonderangebot aufstöbern muss. Ich bin mittlerweile sogar dazu übergegangen, zum Fußball Wein zu trinken. Dafür bietet sich vor allem Riesling an – ob als Schorle oder pur. Natürlich sollte dieser dann nicht die Welt kosten und nicht zu filigran sein. Ein Kandidat hierfür ist der Literwein „rg“ des Dürkheimer Weinguts Hensel, den ich zufällig im Supermarkt entdeckt habe. Sortentypische Noten von Weinbergspfirsich und Apfel und spürbare Säure sorgen für ein ordentliches Trinkvergnügen. Dennoch kann man ihn auch zu Rieslingschorle verarbeiten, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen. Oder ihn pur zu Saumagen mit Sauerkraut trinken. Ein echter Pfälzer Literwein eben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.