Freitag, 18. Mai 2012

Trinken für den Dom

Wein: Domwein Edition 2012, Riesling
Weingut: Valentin Ziegler Sohn, Weyher
Jahrgang: 2011
Alkoholgehalt: 12,5 Vol. %
Preis: 7,90 (im Supermarkt)
Internet: www.valentin-ziegler-sohn.de
www.dombauverein-speyer.de

Geschrieben von Kellermeister

Der Speyerer Kaiserdom gehört zur Pfalz wie der Wein. Was also liegt näher als beide Wahrzeichen miteinander zu verbinden? Genau das macht der Speyerer Dombauverein seit mehr als zehn Jahren. Er legt jedes Jahr die Domweinedition auf, deren Verkaufserlös teilweise dem Erhalt des Doms zugute kommt. Die Weine werden im Wechsel von zwei bis drei Jahren von verschiedenen Winzern gekeltert. In diesem Jahr fiel die Wahl auf das Südpfälzer Weingut Valentin Ziegler Sohn aus Weyher mit dem Kellermeister Georg Meier.

Der Riesling aus der Domweinedition 2012 kann sich sehen lassen: frisch, mit angenehmer Säure und einem guten Schuss Mineralität. Allerdings merkt man dem Wein – einer Spätlese aus der Lage Weyherer Michelsberg – seine Jugend noch an. In der Nase zunächst Pfirsich, in der Mund kommen dann kalter Stein und Zitrusfrüchte hinzu. Vom empfohlenen Verkaufspreis von 7,90 Euro fließt ein Euro in den Erhalt des Doms. Zu kaufen gibt es den Wein natürlich direkt bei dem Südpfälzer Winzer, der Supermarktkette Wasgau sowie bei drei Weingeschäften in Speyer. (Foto: Hans-Christian Hein/Pixelio.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.